• PET SOUNDS
  • MMAUSS
  • Musik am Railroad Track
  • Einklang im Vielklang
  • UM-Welten
  • Der böhmische Traum 5.0
  • WUNDER:NATUR-MASCHINE
  • Maschinen für die Bienen
  • Ölrausch
  • Die Zeitmaschine

Viertelfestival Niederösterreich

Ein Projekt der Kulturvernetzung Niederösterreich

zurück
Sinfonische Bläserklänge

Sinfonische Bläserklänge

Flashmob und Konzert

Ein Projekt von: Daniel Muck
Nicht nur der Mensch, sondern auch die Natur erzeugt Klänge und Geräusche. Doch damit diese harmonieren, hat der Mensch eingegriffen. Durch verschiedenste Maschinen, technisierte Handwerke und menschliches Wissen (Instrumentenbau, Tonsatz, Harmonielehre, etc.) entstanden Instrumente und neben klein besetzten Volksliedern auch riesige Orchesterwerke.

Im ländlichen Raum findet man im Orchesterbereich hauptsächlich Blaskapellen, die nicht nur Traditionsmusik, sondern auch viele andere Genres abdecken.
Der Begriff "sinfonische Blasmusik" wird oft gebraucht, um eine bestimmte Art von musikalischen Werken zu beschreiben, obwohl es dabei eigentlich mehr um den Klang des Blasorchesters gehen sollte; und um diesen zu erreichen, bedarf es oft sehr maschineller Klang-Techniken an den Instrumenten, damit ein natürlicher Klang entstehen kann ...

Das Sinfonische Jugendblasorchester (SJBO Wien) unter der Leitung von Daniel Muck hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen besonderen Klang zu erarbeiten und ihn zu pflegen. Nicht nur Originalwerke für Blasorchester, sondern auch Transkriptionen sinfonischer Klassiker sind am Programm.
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Kaufmannschaft Krems
  • Fak Simile Digital
  • Wiener Musikschulen
  • Wiener Blasmusikverband
  • Tonzauber

Mehr Projekte