• Sinfonische Bläserklänge
  • Schatzsuche mit dem Waldschratkind
  • Wald, ein Betriebsausflug
  • YA TATU
  • WUNDER:NATUR-MASCHINE
  • SpazierKlangWindMaschine
  • Krachmaschinen
  • MISSING LINK
  • Wackelstein - Prothesen
  • Maschinen für die Bienen

Viertelfestival Niederösterreich

Ein Projekt der Kulturvernetzung Niederösterreich

zurück
Verdrehte Vorzeichen

Verdrehte Vorzeichen

Zurück zur Naturtankstelle

Ein Projekt von: Marktgemeinde Lichtenau
Projektleitung: Marktgemeine Lichtenau
Im Karikaturengarten Brunn am Wald und an markanten Punkten in den Ortschaften der Marktgemeinde Lichtenau sollen originale alte Traktoren oder Nachbauten aus unterschiedlichsten Materialien und Pferde aus Stroh, Holz oder Altmetall aufgestellt werden. Das Szenario spielt sich immer vor dem Hintergrund einer „Tankstelle“ bzw. einer Futterstelle ab.
Die alten Traktoren fressen Heu und Hafer, die Pferde tanken Biodiesel. Im Karikaturengarten Brunn am Wald ist für die künstlerische Umsetzung der Bildhauer Prof. Robert Colnago eingebunden, das große Anliegen dieser Installationen ist jedoch in erster Linie die aktive Beteiligung und die kreative Gestaltungskraft der Bevölkerung in den Orten.
Daher können sich die einzelnen Objektgruppen sehr deutlich voneinander unterscheiden, ob das nun die jeweiligen Ideen oder deren Umsetzungen betrifft. Es ist dabei völlig egal, mit welchen Materialien gearbeitet wird.
Nicht egal ist aber die gemeinsame Aussage des Projektes. Die Objekte werden an neuralgischen Schnittstellen an Plätzen in den Ortszentren aufgestellt und auch vor großen Anwesen, in denen diese konträren Naturmaschinen einst gelebt haben.

Mehr Projekte