• WUNDER:NATUR-MASCHINE
  • NATUR|MASCHINEN|KARUSSELL
  • Natur contra Umwelt
  • Ölrausch
  • Ortsbild
  • Spuren
  • Hitlers Großmutter
  • Wackelstein - Prothesen
  • Der böhmische Traum 5.0
  • Zeitkaleidoskop

Viertelfestival Niederösterreich

Ein Projekt der Kulturvernetzung Niederösterreich

zurück
WUNDER:NATUR-MASCHINE

WUNDER:NATUR-MASCHINE

Technik: mit oder gegen Natur?

Ein Projekt von: Volksschule Pleissing-Hardegg
Projektleitung: Mag. art Rosi Grieder-Bednarik
Natur ist Leben, das sich selbst entwickelt – Maschinen stellen die Menschen her. In der technischen Entwicklung haben sie sich vieles von der Natur abgeschaut. Maschinen, die nicht mehr zu gebrauchen sind, werden zu Schrott, und ihre Entsorgung belastet oft die Natur.
Wir machen uns auf die Suche nach Schrott, um zu erforschen, wofür diese Teile einmal dienten, und um daraus dann gemeinsam eine Skulptur zu bauen, die wir im Schulgarten aufstellen.
In Workshops entdecken wir Abhängigkeiten und Gegensätze zwischen Natur und Technik, z.B. dass…
…Leben ohne Natur nicht möglich ist.
…die Entwicklung des Menschen untrennbar mit Technik verbunden ist.
…die Natur Rohmaterialien und Ideen für die Technik liefert.
…die Menschen die Natur bezwingen und nützen, dabei aber oft die Umwelt zerstören.
…auf lange Sicht meist die Natur siegt.
…Schönheit und Ästhetik in der Natur wie auch in Maschinen sichtbar sind, was uns den Weg zur Kunst weist.
Beim Schulfest führen wir das Kindermusical »Ritter Rost« auf, setzen Pflanzen um unsere Skulptur und säen Samen. Im Lauf der folgenden Jahre können wir beobachten, wie unsere Natur-Maschine zuwächst und wie sie sich während der Jahreszeiten verändert.
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Stadtgemeinde Hardegg
  • Kulturkontakt Austria
  • Nationalpark Thayatal
  • Raiffeisenkasse Retz-Pulkautal
  • KAROSSERIE & MOTORTEILE MACHACEK
  • Peter Bazala

Mehr Projekte