• Terra incognita
  • UM-Welten
  • Spontaneitätsmaschinen
  • Naturmaschine - Lesekunst-Natur
  • Gemma! Gutenbrunn
  • Kunst.Fabrik.Garten
  • Der Reigen der Macht
  • Spuren
  • PET SOUNDS
  • Wald, ein Betriebsausflug

Viertelfestival Niederösterreich

Ein Projekt der Kulturvernetzung Niederösterreich

zurück
Gemma! Gutenbrunn

Gemma! Gutenbrunn

Das Festival im Festival

Ein Projekt von: Kulturinitiative Weinsbergerwald
Projektleitung: Dieter Juster, Gerald Fragner
Was um alles in der Welt ist eine Naturmaschine?
Wir laden zur Auseinandersetzung  ein und suchen nach Erklärungen:

- mit der Ausstellung „Zeitenreise“: 1992 wurden von Georg Walter viele Gutenbrunner fotografiert. Die Porträts werden, im Ort verteilt, an ihren Entstehungsorten aufgehängt

-  in der Musik mit Karl Ritter: Gitarre-Improvisationen in der Pfarrkirche Gutenbrunn

- beim spirituellen Film „Awake“: ein Reiseführer ins Erwachen – danach Gespräch
mit der Filmemacherin Catharina Roland im Bühnenwirtshaus

-  am Friedhof mit Willi Resetarits: Musik für die Seelen – Lieblingslieder von verstorbenen und lebenden Seelen werden gespielt. Willi Resetarits moderiert diesen besonderen Feiertag beim Theater mit „Irrwisch“: Straßentheater
beim Gutenbrunner Marktfest

- in der Kleinkunst mit Roland Düringer: Die Bühne ist ein Floß im Teich der Biathlonanlage, das Publikum lauscht am Ufer

-  beim Wandertag Gemma! Gutenbrunn: Jede asphaltierte Straße im Ort wird begangen!

- beim Abschlusskonzert mit „WIR 4“.

Besondere Künstler, außergewöhnliche Orte, besondere Zeiten! Vielleicht wissen wir dann, was eine Naturmaschine ist – oder doch nicht.
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Bühnenwirtshaus Juster

Mehr Projekte